Regeln zur Rangliste / Forderungspyramide

Um unser Vereinsleben weiter zu fördern, haben wir uns dazu entschlossen, die Rangliste in unserem Clubhaus zu reaktivieren. Das bietet allen die Möglichkeit, sich mit anderen Clubmitgliedern zu messen. Jedes Mitglied unseres Vereins ist berechtigt, an der Rangliste gemäß der im Folgenden erläuterten Regeln teilzunehmen.

1. Separate Ranglisten – eine Gruppe

Es werden Ranglisten in den Konkurrenzen Damen, Herren, (Mixed-)Doppel sowie Darts geführt. Sämtliche Informationen, Forderungen und Ergebnisse werden in einer WhatsApp-Gruppe verkündet.

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per WhatsApp-Nachricht an den Ranglistenbeauftragten. Gib dabei bitte die Konkurrenzen an, in denen du teilnehmen möchtest. Nach erfolgter Anmeldung wirst du zur WhatsApp-Gruppe hinzugefügt und erhältst ein Magnetschild (ein Magnetschild pro Konkurrenz an der du teilnimmst), auf das du deinen Namen schreibst und auf der Ranglistentafel an der richtigen Position platzierst (siehe 3.). Die Rangliste wird für alle Konkurrenzen auf einer Magnettafel geführt, die im Glaskasten im Clubhaus hängt (siehe Bild oben). Dort sind auch die Magnetschilder zu finden, an denen du dich nach erfolgter Anmeldung bedienen kannst.

3. Positionierung

In den Tennis-Einzelkonkurrenzen erfolgt die Positionierung zunächst nach den Setzlisten der Mannschaften. Hierzu setzt du dein Namensschild, an die Stelle, an der du auch in der Meldeliste des WTV stehst. Die Meldelisten findest du unter folgenden Links:

Damen

Herren

Spielerinnen und Spieler, die nicht in einer Mannschaftsmeldeliste des WTV stehen, ordnen sich darunter ein, also ab Position 13 bei den Damen und ab Position 27 bei den Herren. Bei ihnen entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung über die Reihenfolge.

Die Positionierung auf diese Weise gilt bis zum 01.03.2022. Am 01.03.2022 rutschen alle bereits angemeldeten und positionierten Spielerinnen und Spieler auf, sodass es keine Lücken mehr in den Ranglisten gibt. In den Tennis-Einzelkonkurrenzen kann ab sofort gefordert und gespielt werden.

Im Darts erfolgt die Positionierung nach der Reihenfolge der Anmeldungen und es kann ab sofort gefordert und gespielt werden.

Da für die (Mixed-)Doppelkonkurrenz zunächst Anmeldungen (auch von einzelnen Personen ohne Partner/Partnerin) nis zum 01.05.2022 gesammelt und Paarungen dann ggf. gelost werden (siehe 4.), startet diese Konkurrenz erst ab 01.05.2022.

4. (Mixed-) Doppel Paarungen

Im Doppel können sich vor dem 01.05.2022 lediglich Mixed-Wunschpaarungen anmelden. Allen weiteren Interessenten wird der Spielpartner/die Spielpartnerin (auch gleichgeschlechtliche Paarungen sind dann möglich) zugelost.

Die Doppelpaarungen werden zum Beginn der Sommersaison (01.05.) gelost, so dass möglichst viele Mixed-Doppel entstehen.

Die Reihenfolge der Doppel-Rangliste wird im Anschluss ebenfalls ausgelost.

Anmeldungen für die Doppelkonkurrenz sind nach dem 01.05.2022 sowohl als Doppel, als auch alleine, jederzeit möglich (siehe 6.). Falls sich jemand alleine anmeldet, wird durch den Ranglistenbeauftragten schnellstmöglich ein(e) Doppelpartner(in) gesucht.

5. Forderungssystem

Um in der Rangliste aufzusteigen, kannst du vor dir platzierte Spielerinnen und Spieler zu einem Match auffordern. Welche Ranglistenpositionen gefordert werden können, wird durch ein Pyramidensystem limitiert. Demnach kannst du nur Spielerinnen und Spieler auffordern, die in der gleichen Reihe links von dir oder in der Reihe darüber rechts von dir platziert sind. Dazu zwei Beispiele:

 

Beispiel 1: Nr. 18 kann die 17 und 16 in seiner Reihe, sowie die 15, 14 und 13 über ihm fordern, nicht aber die 12, da sie links über ihm steht.

 
 

Beispiel 2: Nr. 15 kann die 14, 13, 12 und 11 fordern, nicht aber die 10, da diese nicht rechts über ihm steht, sondern links.

Ausnahmen:

  • Spieler auf Rang 2 und 3 können alle besser platzierten Spieler fordern.
  • Spieler, deren Forderungsspiel noch aussteht, können nicht fordern oder gefordert werden. Dabei gibt es eine Ausnahme nach Ablauf von 3 Wochen nach der Forderung (siehe 7.).
  • Die Spieler, die an einem Forderungsspiel teilgenommen haben, können an den 3 auf das Match folgenden Tagen niemanden herausfordern.
 

6. Nachträgliches Anmelden / Einfordern

Interessierte Mitglieder können sich jederzeit nachträglich anmelden und werden anschließend an der letzten freien Ranglistenposition geführt.

Sind keine freien Plätze mehr auf der Rangliste vorhanden (aktuell gibt es 28 Plätze pro Konkurrenz), können sich interessierte Mitglieder (nach erfolgter Anmeldung) einfordern. Hierzu können lediglich die Ranglistenpositionen 22-28 gefordert werden.

7. Spielansetzung

Forderungen sind (öffentlich) in der WhatsApp-Gruppe zu formulieren. Die Limitierung durch die Pyramide trifft lediglich auf den Zeitpunkt der Forderung zu. Bedeutet: Ändert sich nach dem Aussprechen der Forderung und vor dem anstehenden Spiel die Ranglistenposition(en) eines oder beider Kontrahenten, ist die Forderung immer noch gültig und kann ausgespielt werden.

Die Platzreservierung und -bezahlung erfolgt (sofern nicht anders ausgemacht) durch den Herausforderer.

Grundsätzlich erfolgt die Spielansetzung nach Absprache zwischen den Kontrahenten. Das Spiel sollte innerhalb von 14 Tagen nach dem Forderungsdatum gespielt werden. In Ausnahmefällen wie Krankheit, Unfall, Ferien etc. sollten alle Beteiligten Rücksicht nehmen. In beiderseitigem Einvernehmen der Kontrahenten kann ein Forderungsmatch jederzeit ohne Grund aufgelöst werden. Auch das ist in der Ranglisten-WhatsApp-Gruppe zu kommunizieren.

Nach Ablauf von drei Wochen nach Aussprache einer Forderung kann diese dadurch aufgelöst werden, dass jemand drittes entweder den/die Geforderte(n) oder den/die Herausforder(in/er) zum Ranglistenmatch auffordert. Da dabei niemand eine Position verliert, ist der Grund dafür, dass das Spiel nicht stattfinden konnte, irrelevant.

8. Spielergebnis

Nach dem Spiel ist das Resultat der WhatsApp-Gruppe mitzuteilen und – bei einem Sieg des Herausforderers – die Rangliste selbstständig an der Magnetwand anzupassen.

Siegt der Herausforderer, so nimmt er den Rang des Besiegten ein. Der Besiegte und alle Teilnehmer zwischen den Kontrahenten rücken einen Platz nach unten.

Gewinnt der Geforderte, bleiben beide auf ihren Plätzen.

Der Verlierer eines Forderungsspiels darf den gleichen Gegner erst nach 14 Tagen erneut auffordern.

9. Spielregeln

Tennis:

Die Spiele werden über 2 Gewinnsätze gespielt. Der 3. Satz wird als Champions-Tiebreak (bis 10) gespielt. Nach Einigung der Spieler ist allerdings auch eine Entscheidung im 3. Satz gültig.

Bälle stellt der Herausforderer; dem Geforderten obliegt allerdings ein Veto, wenn die Bälle bereits gespielt wurden.

Darts:

2 Gewinnsätze; first to 2 Legs; 501 runter, double out

10. Clubmeisterschaften

Die Rangliste wird ganzjährig geführt. Allerdings gilt der 31.08. als Stichtag für die Clubmeisterschaften im September.

An den zwei darauffolgenden Wochen finden die Play-Offs statt, an denen die jeweils besten 16 Spielerinnen und Spieler in einem K.O.-System um Platz 1 spielen. Sollte jemand aus den besten 16 in den ersten beiden September-Wochen verhindert sein, rücken die dahinter platzierten Spielerinnen oder Spieler nach.

Die Spiele um Platz 1 bis 4 finden am 2. Wochenende statt.

Das clubinterne Darts-Turnier wird zum Jahreswechsel stattfinden; Stichtag für die Auslosung ist der 24.12..

11. Support

Fragen, Anmerkungen o.ä. sind an den Ranglistenbeauftragten moritz.ostermann@hotmail.de„>Moritz Ostermann zurichten.